Robeat – Beatboxer

Robeat – sein bürgerlicher Name lautet Robert Wolf – war schon als Kind auf der Bühne zu Hause. In Musicals wie „Miss Saigon“ und „Die Schöne und das Biest“ begeisterte er das Publikum. 2006 begann Robeat seine Karriere als Musiker, Musikakrobat, Entertainer und natürlich Beatboxer und schon ein Jahr später gelang ihm mit dem Einzug in das Finale von „Das Supertalent“ der große Durchbruch. Seither steht Robeat auf einer großen Bühne nach der Anderen, er überzeugt jedes Publikum von seinem Talent und das international!

Was Robeat in der Liga des Beatboxens zeigen kann, ist meisterlich. So scheint es nicht verwunderlich, dass Beatboxer Robeat mehrmaliger deutscher Vizemeister und seit 2013 Europameister mit dem deutschen Beatboxteam ist. Auch im TV, z.B. bei SternTV oder TV Total zieht er sein Publikum von den Plätzen. Ebenso verhält es sich im Varieté. Dort zieht Robeat das Publikum mit seiner Nummer „Beatz“ in Sekunden in den Bann. Das Beatboxen bleibt eine einmalige Kunst, doch Robeat bringt es jedem noch so großen Skeptiker nahe und begeistert!

Referenzen

SAP-Arena, Mannheim mit Rolf Stahlhofen
Rosengarten. Mannheim mit „Mannem Soul“
Move Studios, Frankfurt mit Lou Bega
Perkins Park, Stuttgart
Cocoon Club, Frankfurt
Rock´n´Roll-Weltmeisterschaft, Ingolstadt




"Du gibst dem ganzen den Extra-Kick"
 Dieter Bohlen bei RTL-Supertalent


Kunden die diesen Künstler suchten, haben sich auch für diese Künstler interessiert:

Oli Materlik – Comedy & Moderation

Der sympathische Rheinländer Oli Materlik plaudert sich frei von der Leber weg, mit schelmischen Grinsen und sonnigem Gemüt in die Herzen der Zuschauer und macht dabei... [mehr]

Helmut Sanftenschneider – Comedian & Musiker

Die Presse beschreibt den Comedian Helmut Sanftenschneider als „…Vollblut-Entertainer, der mit dem Mikro in der Hand oder der Gitarre um den Hals über eine bemerkenswerte Gabe... [mehr]

Wheel Sensation – Akrobatik

Wheel Sensation besteht aus dem Artisten-Duo Laura und Boy, die beide als Weltmeister im Rhönrad bekannt sind. Sowohl Laura als auch Boy haben mehrfach die Goldmedaille... [mehr]