Jazzpolizei – Marchingband

Die Jazzpolizei ist nicht nur eine amtliche Jazzband, sondern auch ein Straßentheaterereignis, dass ohne technischen Aufwand viele Menschen begeistert. Polizisten, die „Schubidu“ durchs Megafon singen und dazu mit der Konfetti-Pistole schießen: Wo es so etwas gibt? Nur bei der JAZZPOLIZEI. Die Polizisten, die als Trio Streife schieben, sind nicht echt, sondern Musiker der Jazzpolizei Berlin. Und die haben es faustdick hinter den Ohren. Schon der Bandname ist ein Insiderwitz: “Jazzpolizei” werden in Musikerkreisen überkritische Jazzer genannt, die jeden falschen Akkord monieren. Deutschlandweit demonstriert diese Marchingband, die Uniformen mit überdimensionaler Polizeikappe und Deutschlandflagge am Sousafon-Trichter trägt, dass man tatsächlich über Megafon und Funkmikro singen kann. Auf ihren Instrumenten Trompete, Banjo und Sousafon macht den drei Herren sowieso so schnell niemand was vor: Die Jazzpolizei bietet akustischen Swing und Dixie vom Feinsten.

 

Referenzen

Dixielandfestival Dresden

Gauklerfest Koblenz

Kleinkunstfestival Usedom

Fringe Festival Edinburgh

Straubinger Jazzfestival

Kabarettfestival Kleinheubach




Kunden die diesen Künstler suchten, haben sich auch für diese Künstler interessiert:

Naoto Okama – YoYo

Der Japaner Naoto Okama ist zweifacher Weltmeister und zweifacher japanischer Meister seines Fachs: das YoYo. Mit dem YoYo geht Naoto Okama um, als sei es das Einfachste... [mehr]

Thomas Jurisch – Poetry-Slammer

Thomas Jurisch tritt seit 2006 regelmäßig bei Poetryslams, auf Kleinkunstbühnen, Lesebühnen, Soloshows und Comedy-Mixshows in gesamt Deutschland auf. Warum auch nicht?! Der Poetry-Slammer Thomas Jurisch ist der... [mehr]

Paula Jackson – Lasershow

Mit Perfektion, Elegance und Vielseitigkeit begeistert Paula Jackson ihr Publikum. Die exklusiven Shows sind voller Emotionen, packender Dramaturgie und eindrucksvollen Choreografien. Durch das breitgefächertes Repertoire, ihrer... [mehr]