Inez Timmer – Sängerin

Nach dem Studium am Jazz Konservatorium Hilversum arbeitete Inez Timmer als Musicaldarstellerin und spielte schon bei allen namhaften Musicals mit. Bei zahlreichen Musicalaufführungen gehörte Sie zur Premierenbesetzung: u.a. Falco meets Amadeus, Der Glöckner von Notre Dame, Les Misérables, Beauty and the Beast, Elisabeth und Phantom der Oper.

Im Sommer 2004 hatte Inez Timmer die Idee ein Theaterprogramm über die Musik und das Leben von Cole Porter zu entwickeln. Auch ein Programm zu den Highlights des Musical zählen zu Ihrem Repertoire. Ihre hervorragende Stimme und mitreißende Präsentation wecken die Lust am Jazz und Musical immer wieder aufs neue. Inez Timmer interpretiert alte und neue Musical-Titel aus den letzten 100 Jahren einfühlsam und jazzig und verbindet sie kabarettistisch miteinander.

Referenzen

MS Europa,
My Fair Lady,
Ich war noch niemals in New York,
Les Misérables,
Die Schöne und das Biest,
Aida,
Phantom of the Opera

Wow, was für ein Auftritt, was für eine Bühnenpräsenz! „Nichts haut mich um!“ versprach Inez Timmer ihren Zuhörern im Katakombentheater. Und meinte damit, ihnen eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken zu jagen.

 

Westdeutsche Allgemeine Zeitung




„Das fetzt, da geht die Post ab … man ist schier aus dem Häuschen, da laufen die Lachtränen ungerührt“ Theater pur
Kunden die diesen Künstler suchten, haben sich auch für diese Künstler interessiert:

Richie XXS – Karnevalsredner

Richard Lerbs ist der Karnevalsredner und Comedian mit der Ukulele. Wegen seiner Körpergröße von 1,65 m bezeichnet sich Richard Lerb aus Roßbach/Wied gerne als „XXS“. Seine... [mehr]

The Twiolins – Violinduo

Die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler bilden das Violin-Duo The Twiolins. In einem musikalischen Umfeld aufgewachsen – der Großvater Kapellmeister, die Mutter Kantorin und Cembalistin –... [mehr]

Bettina Schmuck – Saxophon

Bettina Schmuck Solo – das bedeutet Leidenschaft am Saxophon. Bettina Schmuck ist eine Künstlerin die Ihr Instrument in der reinsten Form spielt: Kraftvoll, faszinierend und mitreissend.... [mehr]