Dirk Scheffel – Xylophoncomedy

In Lichtgeschwindigkeit zieht er das Publikum mit einem Mix aus klassischer Musik und actiongeladenen Gags in seinen Bann. Schlagfertig ist der meisterhafte Xylophonist dabei nicht nur auf seinem Instrument. Durch seine spontane Feuerkraft trifft Dirk Scheffel immer den richtigen Ton. Liebevoll-chaotisch und menschlich-verrückt sorgt er so für ein außerirdisch-gutes Show-Erlebnis. Musikalische Tricks, virtuoses Können, mitreißende Melodien – verrücktes Entertainment zwischen Artistik, Musik und Comedy

Es ist PURE Performance. Ihm stehen bildlich die Haare zu Berge, gerade so als ob er unter Strom steht. Hier erlebt man einen noch jungen Künstler, der auf seinen Instrumenten wirklich zu begeistern weiß. Mit klassischen, aber auch völlig modernen Arrangements verblüfft er das Publikum. Kleine feine musikalische Tricks, sowie Comedy Einlagen geben der Show die individuelle Würze. Er verliert in diesem hektischen Treiben jedoch nie die Übersicht (höchstens einmal einen Schuh) und schafft es auch in völlig chaotischen Situationen immer den richten Ton zu treffen.

Referenzen

Sparkasse, Starclub Varieté Kassel, Media Saturn Group, Salzgitter Thyssen

„Der Nigel Kennedy auf dem Xylophon“

Bonner Rundschau 




Die virtuose Comedy Action Music Show von Dirk Scheffel
Kunden die diesen Künstler suchten, haben sich auch für diese Künstler interessiert:

Caroline Voit – Moderation & Training

Seit über zehn Jahren moderiert Caroline Voit Veranstaltungen, Galas und TV-Sendungen wie z.B. das „Erdinger Star-Interview“ (SPORT1). Zudem trainiert sie Mitarbeiter verschiedener Unternehmen in den vielschichtigen... [mehr]

Opus Furore – Comedy-Akrobatik & Jonglage

Die wilden Zwanziger Jahre sind zurück – und mit ihnen kommen die „Roaring Clubsters“ von Opus Furore! Keulen fliegen zu mitreißender Musik durch die Luft, das... [mehr]

Daphne de Luxe – Comedy-Lady

Daphne de Luxe ist Entertainerin mit Leib und Seele und bringt getreu ihrem Slogan „Comedy in Hülle und Fülle“ auf die Bühne. Dahinter verbirgt sich ein... [mehr]