Nina Burri – Kontorision

Nina Burri ist Kontorsionistin, Tänzerin und Model. 2007 entscheidet sich Nina, immer schon ein grosser Zirkusfan, eine eigene akrobatische Solonummer zu erarbeiten. Sie findet in Beijing-China die „International Art School“, die Akrobatikschule der „China Acrobatic Troupe“, in der sie die Kunst der Kontorsion erlernen kann. Dort arbeitet sie während sechs Monaten, acht Stunden täglich, an Handstandtechnik und Beweglichkeit. 
Zurück in Europa entwickelt sie eine erste Choreographie aus Tanz und den neu erlernten ungewöhnlichen Bewegungen, nimmt an Artistenwettbewerben teil um auch in der Zirkusbranche bekannt zu werden und erhält kurz darauf ihre ersten Engagements als Kontorsionistin.

Nina kreiert eine weitere Nummer, die sie „Goldeneye“ nennt, eine Hommage an James Bond, schafft damit den Sprung an bekannte Varietés und Zirkusshows und gewinnt 2009 den Schweizer Nachwuchswettbewerb „Kleiner Prix Walo“.

Der endgültige Durchbruch und damit internationale Bekanntheit, erlangt Nina im Jahr 2011 mit dem zweiten Platz in der Sendung „Die grössten Schweizer Talente“ und dem Finalplatz in der französischen Variante dieser TV Show, „La France a un Incroyable Talent“, im gleichen Jahr. Seitdem bezaubert die Schweizerin weltweit mit ihrer Kunst und wird an Galas, Corporate Events, in Varietés, TV Shows und Festivals eingeladen.

Referenzen

Swisscom AG,
Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft,
Axa Winterthur,
HP Swiss IT Sourcing Forum,
Raiffeisen Bank,
IBM,
Grand Casino Basel,
Pirelli Premium Night,
Ergo Direkt,
AdCOM

Eines der größten Schweizer Talente, sogar die Chinesen staunen über Nina Burri! Blick




Die Schweizerin Nina Burri begeistert als Schlangenfrau und Kontorsionistin!
Kunden die diesen Künstler suchten, haben sich auch für diese Künstler interessiert:

Ekaterina Demina – Kontorsion

Genießen Sie das einmalige Zusammenspiel von purer Eleganz, unglaublicher Körperbeherrschung und Ästhetik- mit Charme, Ausdrucksstärke und viel Liebe zum Detail präsentiert Ekaterina Demina Kontorsion auf höchstem... [mehr]