Julian Button – Schattenspiel

Julian Button hat das Schattenspiel, als fast schon vergessene Kunstform, wiederentdeckt und technisch brilliant weiterentwickelt. Er gilt seit einigen Jahren als Geheimtipp auf dem internationalen Varietémarkt und wurde im September 2011 für die erfolgreiche französische Fernsehsendung Le Plus Grande Cabaret du Monde nach Paris eingeladen. Mit seiner Darbietung C´est la vie gewann er 2010 in Essen die Bronze Medaille beim internationalen Newcomerwettbewerb.

Schattenspiel: C’est la vie
In dieser preisgekrönten Darbietung kreiert Magier Julian Button nur mit seinen Händen eine faszinierende Welt aus Licht und Schatten, in der Tradition und Moderne aufeinandertreffen. Der Zuschauer erlebt spannende, humorvolle und berührende Momente, wie sie das Leben – C´est la vie.

Referenzen

Mercedes Benz,
McDonald´s Deutschland Inc.,
Auto Mobil International: VIP Party der Audi AG,
Hotel Astoria Rocco Forte (St. Petersburg),
ITB-Messe (Berlin),
Schlosshotel Leerbach,
stb-Messe (Düsseldorf),
Musicaltheater Colosseum (Essen),
GOP Varieté Theater (Essen und Hannover)

Julian Button ist famos!
Berliner Morgenpost

Eine absolut professionelle Show!
WAZ




Eine zauberhafte Welt aus Licht und Schatten
Kunden die diesen Künstler suchten, haben sich auch für diese Künstler interessiert:

Paula Jackson – Lasershow

Mit Perfektion, Elegance und Vielseitigkeit begeistert Paula Jackson ihr Publikum. Die exklusiven Shows sind voller Emotionen, packender Dramaturgie und eindrucksvollen Choreografien. Durch das breitgefächertes Repertoire, ihrer... [mehr]

Francisco Obregon – Puppen-Comedy

Francisco Obregon ist ein internationaler Komödiant, der mit seiner Puppe Sophia schon weltweite Bühnen betreten hat. Der gebürtige Chilene Francisco Obregon lässt seine Puppe sprichwörtlich tanzen. Die Bewegungen... [mehr]

Herr Niels – Comedy, Pantomime

Herr Niels ist seit Jahren einer der gefragtesten Visual Comedy Acts im internationalen Showgeschäft. Mit Bühneneinlagen aus dem Bereich Pantomime, mit Gags als Clown oder mit... [mehr]